Punkte sammeln bei Subway

Bei Subway Punkte sammeln?

Ja! Das geht und zwar entweder per Kundenkarte oder per App. Bei Subway kann man nach dem Kauf von Sandwichs (Subs), Wraps Salat und Co beim Bezahlvorgang einfach Barcode / QR-Code abscannen – fertig.

Lohnt sich das sammeln von Punkten?

Wie immer die alles entscheidende Frage: lohnt sich das Sammeln von Treuepunkte? Subway hat drei Prämien im Programm:

  • 0,2l Heißgetränk für 100 Punkte
  • 1/2 Sub (15 cm) für 500 Punkte
  • Ein ganzes Sub (30 cm) für 1.000 Punkte

Für ein klassisches Sub-Menü im Wert von 9€ gibt es ungefähr 60 Punkte. Man benötigt also 2 Menüs für die Prämie Heißgetränk

Prämienübersicht in der App, iOS wallet wird unterstützt

Alle Käufe und Punkte sind in der App aufgelistet. Sehr transparent. Was ganz praktisch ist: die Kundenkarte kann unter iOS – also auf dem iPhone – im Wallet gespeichert werden. Ist also schnell griffbereit.

Punkte laufen ab

Aufpassen muss man leider, da Punkte auslaufen, wenn man sie nicht nutzt. Dies wird per eMail angekündigt. Für Gelegenheitsbesucher ist dies natürlich echt doof.